Alben

Phoebe Bridgers – Punisher

Phoebe Bridgers ist trotz ihrer jungen 25 Jahre ein alter Hase in der Indielandschaft. Ihre erst zweite Solo-Veröffentlichung „Punisher“ ist musikalisch ausgefeilter als ihr...

Hinds – The Prettiest Curse

Hinds etablieren sich in ihrem dritten Studioalbum weiter zur Stimme der neuen Indie-Rock Generation. Dass sie dafür professioneller produzieren und sich immer mehr vom...

Das Moped – Erstaunlich klar

Ende Mai veröffentlicht das Trio Das Moped ihr Album „Erstaunlich klar“, in dem deutscher Indie-Pop auf 90er Jahre Abschlussball-Flair trifft. Es ist gar nicht lange...

Little Simz – Drop 6

"Anyone care for a little EP from your girl?". In einer nächtlichen Twitter-Session kündigte Little Simz vor zwei Wochen ihre neue EP an. Jetzt...

The Strokes – The New Abnormal

Auf "The New Abnormal" schlagen The Strokes einen Spagat zwischen Nostalgie und futuristischer Experimentierfreudigkeit. Auch 19 Jahre nach ihrem Debüt zeigen die Vertreter des...

Tame Impala – The Slow Rush

Wie bereits im Jahr 2015 auf dem Überflieger „Currents“, bewegt sich Kevin Parker auch 2020 weg vom rein psychedelischen Rock. Er setzt vermehrt auf...

FKA TWIGS – MAGDALENE

„MAGDALENE“ von FKA twigs ist ein Album über Stärke und Verletzlichkeit, tiefem Fall und Wiederaufstieg. Es ist ein Manifest des modernen Feminismus und all...

Cigarettes After Sex – Cry

Nach ihrem von der Musikpresse heiß geliebten Debüt vor zwei Jahren, meldet sich die Ambient-Pop Band um Greg Gonzalez mit „Cry“ zurück. Darin behandelt...

Rikas – Showtime

Auf ihrem Debütalbum geben sich die vier Schwaben deutlich jazzig und nehmen „Showtime“ wortwörtlich. Ihre EP namens „Swabian Samba“ erweitern sie damit musikalisch um...