Sparkling in „C’est Ma Vie“ auf einem Roadtrip zu sich selbst

Das Kölner Trio Sparkling leutet mit der Single „C’est Ma Vie“ ihre neue EP ein und nimmt uns mit auf eine Reise weg von Selbstzweifeln.

„C’est Ma Vie“ ist gewissermaßen ein Song, der wohl jedem aus der Seele spricht. Gerade in einer Zeit wie dieser, wo man nicht weiß, wie es weitergeht und wohin. Es ist ein Song, der nach Aufbruch schreit und akzeptiert, dass neue Wege gegangen werden müssen. Wer kennt nicht das Gefühl, zu lange auf der falschen Stelle gestanden zu haben?! Sparkling besingen dies mit einer jugendlichen und positiven Leichtigkeit. Als würden sie einen mit Zeilen wie: „It ́s time for me to believe in myself again. It ́s time for me to say that I don ́t depend“ an die Hand nehmen und versprechen, dass alles gut werden wird. Eine Reise durch die eigenen Selbstzweifel, hin zu neuem Selbstbewusstsein.

Werbung

Das Musikvideo zu „C’est Ma Vie“ verpackt alles in einen Roadtrip, dessen Ziel dem Betrachter verborgen bleibt. Denn eigentlich geht es wie so oft ja gar nicht ums Ankommen, als vielmehr um den Weg dahin. Der Song liefert auf jeden Fall den perfekten Soundtrack dafür. Im Frühjahr 2022 veröffentlicht die Band um Levin Krasel, Leon Krasel und Luca Schüten dann die zugehörige EP „This Is My Life / Das ist mein Leben / C’est Ma Vie“. Produziert werden alle Songs von Al Doyle von LCD Soundsystem sowie von Joe Goddard von Hot Chip.

Das Video zur neusten Single könnt ihr euch hier anschauen:

Abonniere unseren monatlichen Newsletter

Die neueste Musik, exklusiver Content und spannende Gewinnspiele direkt in dein Mail-Postfach.