Mit „I’m Not Tryna Be Your Girl“ veröffentlicht Amilli ihre nächste Single

Nach der Single „Alone in the Rain“, welche die erst 19-jährige Bochumerin vor einem Monat released hat, zeichnet Amilli mit ihrem neuen Song das Bild einer unabhängigen, starken Frau.

“I’m not tryna be your girl. I don’t fit into your world. I might cut you off of me. Because you don’t comfort me”. Mit diesen selbstbewussten Worten beginnt Amilli ihren Song während sie im Video, lässig auf der Haube eines unbemannten Oldtimers sitzend, den Highway entlang rollt. Ein Bild, das eigentlich ziemlich gut beschreibt, was die Sängerin in ihrer Single thematisiert. Dass sie niemanden braucht, der ihr Steuer übernimmt. „Does it make you think I’m yours. When you open all those doors?“

Seit ihrem Debüt 2018 gewinnt Amilli schnell an Bekanntheit und die soulig-melancholische Stimme der jungen Frau ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Neben Konzerten mit Giant Rooks hat Amilli letztes Jahr erfolgreich ihre eigene Headline-Tour gespielt. Ihre Songs wirken meist erwachsener und rauer als die Person, die mir ihrer elfenhaften Erscheinung da vor einem auf der Bühne steht. Und während sie in „Wings“ ihr zartes Image noch unterstreicht, zeigt sie sich in „I’m Not Tryna Be Your Girl“ von einer durchaus tafferen Seite. Auch das Cover der EP hebt sich durch das bunter Artwork, welches von Illustratorin Gizem Winter gestaltet wurde, von ihren bisherigen ab.

Im Musikvideo wird der Bruch zwischen stimmungsvoller Morgensonne und animierter Comic-Sequenzen weitergespielt. Der moodige Sound, der ihr das ein oder andere Mal schon den Vergleich mit Lana Del Rey eingebracht hat, ist jedoch geblieben. Die Single „I’m Not Tryna Be Your Girl“ erscheint heute unter dem Label Mightkillya. Amilli kommentiert ihre Single so: „Das ist nicht nur ein sehr empowernder Song für alle Girls da draußen, sondern er bietet sich auch sehr gut dafür an, eine kleine Spiegel-Tanzsession zu starten – vor allem in Zeiten von Corona.“

Das Video zu Amillis neuer Single „I’m Not Tryna Be Your Girl“ könnt ihr euch hier anschauen: