James Blake kündigt neues Album an und veröffentlicht „Say What You Will“

Die Platte ist der Nachfolger von den EPs „Before“ und „Covers“ und dem Album „Assume Form“ aus dem Jahr 2019.

Relativ kurzfristig machte James Blake seine Fans auf das neue aufmerksam. Mit einem Instragram Post am Donnerstag auf dem Finneas im Hintergrund zu sehen ist teaste er die erste Single „Say What You Will“ an. Schnell kam das Gerücht auf, dass das Album in Zusammenarbeit mit dem Musiker Finneas entstanden sein muss.

Dies dementierte James Blake jedoch gestern auf Twitter:

Auch wenn Finneas, Stand jetzt, keinen musikalische Unterstützung geleistet hat, ist er zumindest Teil des Videos der ersten Single. Das Video zeigt James Blake in der humoristischen Rolle des neidischen Musikers. Finneas wird als erfolgreicher Star gezeigt, der mit Auszeichnungen nur so um sich schmeißt und auch im Radio nicht wegzudenken ist. Das Video endet mit dem Schwenk auf eine Konzertlocation. Dort steht groß „Tomorrow / Finneas / Sold Out“ und klein untendrunter „Tonight / James Blake / Loads of Tix Left.

„Say What You Will“ ist die erste Single aus „Friends That Break Your Heart“, welches am 10. September erscheint. Mit seinem ganz besonderen Blake-Sound füllt der Brite seit Jahren, hingegen der Darstellung im Musikvideo, Hallen. Auch der neue Song knüpft nahtlos an die von ihm gewohnte Qualität an. Er selbst sagt über seinen neuen Song: „In dem Song geht es darum seinen Frieden mit sich selbst zu finden und damit glücklich zu sein, wo man im Leben steht. Ganz egal wie andere Menschen sich im Leben schlagen.“ Dann ergänzt er noch denn äußerst wertvollen Satz: „Vergleiche sind die Diebe der Freude“.

Das Video „Say What You Will“ gibt’s hier: