Fontaines D.C. veröffentlichen den neuen Song „A Hero’s Death“

Fontaines D.C. legen mit „A Hero’s Death“ nach und veröffentlichen damit erstmalig Material nach dem erfolgreichen Debütalbum „Dogrel“.

Heute Abend haben Fontaines D.C. den Song „A Hero’s Death“ bei Annie Macs BBC Radio 1 Show der Welt und ihren Fans vorgestellt. Es ist der erste Nachfolger aus ihrem gefeierten Debütalbum „Dogrel“. Musikalisch weichen Fontaines D.C. wenig von ihrem bisherigen Sound ab. Es bleibt also rau, wild und wie immer sehr ehrlich. Die Single „A Hero’s Death“ wird am 31. Juli auf dem  gleichnamigen Longplayer erscheinen. Laut Aussage von Grian Chatten, Frontmann der Band, haben sie den Schaffensprozess der Platte als Rückbesinnung zu sich selbst benötigt. Durch das viele Touren kam das eigene Fühlen oftmals zu kurz.

Bereits vor einigen Tagen ließen die Musiker durchblicken, dass sich Fans auf neue Musik gefasst machen können. Die fünf Iren sind in einem Teaser auf den Social Media-Plattformen zu erkennen. In dem Clip aus dem Musikvideo  nehmen sie auf der Couch des vermeintlichen Showmasters Aidan Gillen Platz. Diesen kennt man vor allem als Schauspieler in den Rollen von Aberama Gold (Peaky Blinders) oder Petyr Baelish „Littlefinger“ (Game Of Thrones).

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Fontaines D.C. (@fontainesband) am

Mit ihrem Sound stehen Fontaines D.C. sinnbildlich für eine neue Generation an Gitarrenbands. Der Ton ist nicht nur in unserer Welt rauer geworden, sondern auch in der Musikwelt. Der glatte Indie-Disko-Sound musste punkigen Gitarren weichen. 2019 erschien das Debütalbum der Band aus Dublin, welches rückblickend schon fast als Meisterstück dieser Disziplin gezählt werden kann. Selbst im Mainstream konnte sich das Quintett behaupten. In den UK Albumcharts stieg „Dogrel“ bist auf die vierte Stelle.

Doch neben der Chartplatzierung erreichte Fontaines D.C. auch Bekanntheit indem sie in Shows wie „The Jimmy Fallon Show“ auftreten durfte. Musikexperten loben die Iren seitdem in den Himmel und so kam es, dass die erste Studioplatte im vergangenen Jahr sogar für den Mercury Prize nominiert war. Das zweite Album „A Hero’s Death“ von Fontaines D.C. erscheint am 31. Juli auf allen Plattformen.

„A Hero’s Death“ von Fontaines D.C. kann man sich hier anhören: