KLLO // Presse

Die ersten beiden EPs des Australischen Elektro-Pop-Duos wurden millionenfach gestreamt und brachten ihnen sowohl national als auch international den Durchbruch. In 2017 veröffentlichten sie ihr Debütalbum „Backwater“, gefolgt von einigen Singles im letzten Jahr. Am 31. Oktober spielen die Australier eine exklusive Show im Berliner Monarch.

Nach Veröffentlichung ihrer beiden ersten EPs „Cusp“ (2014) und „Well Worn“ (2016) wird die Musikwelt auf das Melbourner Duo, bestehend aus Chloe Kaul und Simon Lam, aufmerksam. Ihr futuristischer Mix aus R’n’B, UK Garage und Two Step heimst den Australiern einige Artists-to-Watch Features (BBC Radio 1, Spotify, Elle, Vice) ein. Spätestens seither hat sie jeder auf dem Schirm. So bespielen sie nicht nur die großen Australischen Bühnen (Bigsound, Splendor in the Grass), sondern liefern auch in Europa auf den heißesten Festivals (The Great Escape, Primavera Sound) ab.

In 2017 veröffentlichen KLLO schließlich ihr Debütalbum „Backwater“. Das Albumformat stattet die Band mit mehr Raum aus, sodass das Duo ihren Sound in Gänze präsentieren kann. In gewisser Weise sind die 12 Tracks eine Coming-of-Age Erzählung. Zum Teil auf Tour geschrieben, führt das Duo die Songskizzen in der Intimität von Simon Lam’s Bungalow zu Ende. Dementsprechend vereint das Album auf diese Weise den starken Kontrast aus Ferne und Heimat. Nach Release des Albums legen die Melbourner jedoch keineswegs eine Pause ein und veröffentlichen in 2018 direkt zwei neue Singles, „Potential“ und „Candid“.

Am 31. Oktober dürfen wir das Duo nun für ein exklusives Konzert in Berlin im Monarch begrüßen. Vielleicht ja sogar mit weiteren neuen Tracks!

The Postie präsentiert: KLLO

31.10.2019 – Berlin, Monarch

Tickets für die Shows gibt’s auf ticketmaster.de!

Seht hier das Video zu „Candid“, dem aktuellsten Track von KLLO: