Axel Flóvent // © Omar N. Rosalina

Im Oktober lockt das Nürnberg.Pop Festival wieder in ungewöhnliche Locations der Stadt. Auch zur neunten Auflage lassen sich die Veranstalter nicht lumpen und kündigen mit Amilli und Axel Flóvent die ersten Acts an.

Wenn die Nürnberger Altstadt ein Wochenende lang zur musikalischen Flaniermeile des Südens wird ist es Zeit für das Nürnberg.Pop Festival. Einmal im Jahr werden in der Altstadt mit Freuden die Gehwege ausgeklappt, um so zahlreichen großartigen Künstlern und Künstlerinnen eine Bühne zu bieten. Nicht ohne Grund wurde das Nürnberg.Pop für die European Festival Awards bereits mehrmals in den Kategorien „Best Indoor Festival“ und „Best Small Festival“ nominiert.

Bisher bestätigt ist unter anderem die Bochumerin Amilli. Mit viel Soul und Gefühl sorgt die Sängerin für entspannte, warme Beats und eine ausgelassen Stimmung. Daneben wurde auch der Isländer Axel Flóvent für das Indoor-Festival angekündigt. Mit seinen melancholischen Songs in feinster Singer/Songwriter-Manier beweist der Musiker stets ein gutes Händchen für feinsinnige Folk-Melodien, die mit elektronischen Elementen gespickt sind á la Bon Iver oder auch Ásgeir.

Auch Bloodhype spielen beim diesjährigen Nürnberg.Pop:

Für die geballte Indie-Rock-Ladung sorgen Bloodhype an dem Wochenende. Verzerrte Synthesizer, Grunge-Einflüsse und schrammelige Gitarren prägen den Sound der Berliner Band und machen den klassischen Indie-Rock der Band edgy. Weiterhin bestätigt sind auch das österreichische Duo Cari Cari, die Berliner Singer-Songwriterin Jinka sowie viele weitere vielversprechende Künstler und Künstlerinnen.

In den kommenden Wochen folgen den bisherigen Ankündigungen noch eine Vielzahl an weiteren tollen Acts aus aller Welt. Bis zu 65 Acts gibt es beim Nürnberg.Pop zu bestaunen. Diese treten auch in zum Teil ungewöhnlichen Spielstätten Nürnbergs auf, darunter in Kirchen und Museen bis hin zu Kleidungsgeschäften, Eckkneipen und Szeneclubs der Stadt. Drum herum wird es auch ein buntes Rahmenprogramm und eine Konferenz rund um das Thema Popkultur geben. Alle bisher bestätigten Acts sowie Infos rund ums Festival und Tickets gibt es auf der offiziellen Homepage des Nürnberg.Pop.

The Postie präsentiert: Nürnberg.Pop Festival

10. – 11. Oktober 2019 – Nürnberg

Eine gewaltige Portion Soul und Gefühl gibt es mit Amilli beim Nürnberg.Pop: