Deerhunter // Press Pic

Alles neu macht der Mai: Für die sechste Ausgabe des Way Back When Festivals locken die Veranstalter neben einem erlesenen Line-up auch mit einer vielversprechenden Location. Bisher angekündigt sind Deerhunter, Blood Red Shoes und Some Sprouts.

Die Veranstalter sprechen von einer Frischzellen-Kur, vielleicht war es aber auch einfach Zeit für einen Tapetenwechsel. So lockt das Way Back When in diesem Jahr die Festivalbesucher auf einen Schrottplatz in die Nordstadt. Hier trifft Beton auf urbanen Dschungel und dazu gibt es in gewohnter Manier sehr viel gute Musik. Zwar hat sich das Festival was die Locations und Bühnen angeht zunehmend verkleinert, doch steht auch die sechste Auflage  trotz des verfrühten Termins und dem Ortswechsel in diesem Jahr für ein erlesenes Programm aus Musik, Kunst und Gettogether.

Mit Deerhunter kommen Indie-Fans voll auf ihre Kosten. Ganze acht Studioalben kann die US-amerikanische Indie-Rockband bisher vorweisen, darunter auch die aktuelle Platte „Why Hasn’t Everything Already Disappeared?”. Der nostalgische Sound der Band lässt sich dabei am besten in der frühsommerlichen Abendsonne mit einem kühlen Bier in der Hand genießen. Krachigen Indie-Rock bieten auch Blood Red Shoes. Seit fast 15 Jahren ist das Duo um Laura-Mary Carter und Steven Ansell DAS Aushängeschild der Szene. Neben alten Klassikern präsentieren die Beiden auch neue Songs aus dem aktuellen Album „Get Tragic“.

Blood Red Shoes sind am 1. Juni im Junkyard zu sehen:

Für eine ausgelassen Tanzstimmung sorgen hingegen Some Sprouts, die durch eingängige schmissige Indie-Pop-Nummern ihr Publikum massenweise auf die Tanzfläche ziehen. Am besten konsumiert man den Sound der Band zu schönstem Sonnenschein. Weiterhin bestätigt sind bisher die einfühlsame Singer-Songwriterin Angie McMahon sowie die rotzigen Surf-Rocker von Drens und dem Musik-Virtuosen Gold Star, der mit seinen Kompositionen das beste aus den 60ern, 70ern, 80ern und von heute bietet.

The Postie präsentiert: Way Back When Festival 2019

Das Way Back When Festival findet am 31. Mai und 1. Juni auf dem Junkyard in Dortmund statt. Alle bisherigen Bestätigungen sowie zusätzliche Infos rund um das Festival und Tickets findet ihr auf der offiziellen Homepage des Way Back Whens.

Some Sprouts sorgen beim Way Back When Festival für Gute-Laune: