The Screenshots // © Matthias Köster

Die einzig wahre Twitterband kehrt mit einer neuen Single zurück. Im dazugehörigen Video wird außerdem ein lang gehütetes Geheimnis gelüftet.

Alleine, dass sich die Sh00ters auf Twitter kennenlernten und kurz darauf eine Band gegründeten, macht sie zu etwas Besonderem. Zügig nach  ihrer Gründung veröffentlichten sie die zwei EPs “Übergriff” und “Ein starkes Team”, welche im Anschluss mit dem Namen “Europa LP” als Album zusammengefasst wurden. Nichtsdestotrotz blieb die Band an sich vorerst ein Mysterium.

Erstmalig live zu sehen waren The Screenshots im vergangenen Jahr als musikalische Gäste im ZDF Format “Neo Magazin Royale”. Auch dort wurde man nicht großartig schlauer, wer hinter Kurt Prödel, Susi Bumms und Dax Werner steckt, konnte man lediglich ihre Silhouetten wahrnehmen. Lange konnte das Geheimnis jedoch nicht mehr Aufrecht erhalten werden. Erste Liveauftritte der Band Anfang im Frühling diesen Jahres führten zu Leaks auf einschlägigen Social Media Plattformen. Schließlich ist am heutigen Tage der Augenblick gekommen, in der sich die Band in ihrer vollen Pracht der breiten Öffentlichkeit präsentiert.

“Wir lieben uns und wir bauen uns ein Haus” ist die A-Seite der heute veröffentlichten gleichnamigen Single. Der Track beginnt ruhig, sodass im ersten Moment der Eindruck entsteht, es handele sich um eine Ballade. Doch weit gefehlt: Nach einer Weile wird das Rockbesteck ausgepackt und das Gitarrensignal einmal kräftig durch den Verzerrer des Übungsraumverstärkers gejagt. Der Track handelt vom älter werden und der plötzlich auftretenden Spießigkeit. Mit auf dem Programm steht das Sh00ter typische Augenzwinkern.

Wer die Screenshots live sehen möchte, hat die Gelegenheit dazu auf der bald startenden “Liebe Grüße an Alle Tour”. Alle Dates und Tickets findet ihr bei unseren Freunden der dq agency.

Hier wird das Geheimnis gelüftet: