Das Maifeld Derby stellt erste Acts der Jubiläumsausgabe vor: Caribou, Badbadnotgood, Sampha The Great, uvm.

Es fühlt sich gut an in diesen Tagen Line-Up-Ankündigungen zu lesen. Das Maifeld Derby hat für 2021 erste Acts vorgestellt und einige Überraschungen parat.

Eines der Liebhaberfestivals in Deutschland meldet sich nach einer wohlverdienten Pause zurück. Das Maifeld Derby kündigt nach seiner freiwilligen Auszeit nun erste Acts für die Jubiläumsausgabe im nächsten Jahr an. Bereits vor einigen Wochen gab das Festival aus Mannheim erste Lebenszeichen und rief, aufgrund finanziellen Altlasten, eine Crowdfunding-Aktion unter dem Namen #aufgalopp21 ins Leben. Um völlige Transparenz zu schaffen, legte das Festival genau vor, wo und warum Geld fehlt .

Auf eine Jubiläumsausgabe möchte der Festival-Chef Timo Kumpf jedoch nicht verzichten und so plant man die 10. Ausgabe des Maifeld Derbys  im Juni (11.06.-13.06.) im kommenden Jahr bereits unter Corona-Umständen. Im Statement heißt es: „Wir arbeiten bereits an einem umfassenden Hygienekonzept, insbesondere einer ‚Open Air only‘ Option. Genaueres erfahrt Ihr sobald es bestätigt ist natürlich zuallererst.“

Doch nun zum spannendsten Punkt des Announcements: den musikalischen Acts. Für die 10. Ausgabe des Festivals hat sich der Booker und Macher Timo Kumpf ausgetobt und ein paar echte Perlen ausgegraben. Mit Caribou konnte ein absolute Wunsch-Headliner gebucht werden. Zudem folgen mit BADBADNOTGOOD und Sampa The Great weitere, hochkarätige Namen. Für die GitarrenliebhaberInnen wurden Diiv nach Mannheim eingeladen und auch die düsteren Klänge von Molchat Doma oder die Newcomer SORRY werden gut ankommen. Insgesamt hat das Maifeld Derby gestern 21 Acts angekündigt. Der Vorverkauf startet ab sofort.

In Zwischenzeit könnt ihr das Festival aber weiterhin über Crowdfunding supporten. Als Dankeschön veranstalten sie  die „Maifeld Derby 9 2/3 – Exil am Messplatz (Corona-Edition)“. Das Line-Up mit Künstlerinnen wie Ilgen-Nur, Charlotte Brandi, Alex Mayr oder Dear Reader wird in verschiedenen Locations in Mannheim vom 13.-15.11. über die Bühne gehen.

Erste Acts für 2021 angekündigt.

Hier die ersten Ankündigungen für die Jubiläumsausgabe des Maifeld Derbys 2021: Caribou, Badbadnotgood, Sampa the Great, Sophie Hunger, DJ Shadow, DIIV, Marika Hackman, Rolling Blackouts Coastal Fever, Molchat Doma, Easy Life, Jonathan Bree, Sorry, Surfbort, Westerman, Deradoorian, Ghum, Sofia Portanet, Feng Suave, Automatic, The Howl and the Hum, Eve Owen.

Das Aftermovie des 9. Maifeld Derbys 2019: