The Murder Capital covern FKA twigs‘ „Cellophane“ (+ Video & Live-EP)

Das spektakuläre und eindringliche Cover zu „Cellophane“ wurde vor der Pandemie in den BBC Maida Vale Studios für Annie Macs Future Sounds Sendung aufgenommen. Es erscheint neben den Hits „Don‘t Cling To Life“ und „Green & Blue“ auf der EP „Live From BBC Maida Vale“.

What a time to be alive. Das dachten viele Indieheads, als bekannt wurde, dass die irischen Post-Punker unseren Song des Jahres covern. Sowohl FKA twigs‘ Album „Magdalene“, als auch The Murder Capitals „When I Have Fears“ fesselten die Musiklandschaft im vergangenen Jahr. Die Spannung auf das Cover dürfte also bei vielen groß gewesen sein. Nicht nur, weil beide Acts im Aufwind sind und von der Musikpresse hochgelobt werden, sondern auch, weil The Murder Capital eigentlich eine eher brachiale und raue Schiene fahren. Aber: In der unbeschreiblichen Intensität ihrer Songs zeigt sich eine Parallele zu der britischen Musikerin FKA twigs.

Und so kommt, was kommen musste. Eine tief-bewegende „Cellophane“-Coverversion, die den Hörer in den Bann zieht. Eindringlich und gefühlsbetont werden die Iren den hohen Anforderungen des Spitzentracks gerecht. Sie geben „Cellophane“ ihre The Murder Capital-Note, ohne dabei über die Stränge zu schlagen: Eine beeindruckend gut ausbalancierte Fusion zweier großartiger Acts. Die Visuals zum dazugehörigen Video stammen von dem australischen Filmemacher Alex Grigg.

Mit dem Cover möchten sie die Arbeit von FKA twigs würdigen. Sie seien große Fans der Künstlerin, wie Sänger James McGovern in einem Interview mit NME vor knapp einer Woche verriet. Und auch die Wahl des Songs viel der Band leicht: „‚Cellophane‘ especially encapsulates such a poignant landmark of heartbreak, and its innately exposed nature further allowed us to really connect with it. The process itself was exciting for us, as we came to reshape its original mould, and impart our own sound and emotion onto the sentiment of inadequacy that she embodies so selflessly on the track.“

Seht hier das Video des The Murder Capital Covers zu FKA twigs’ „Cellophane“: