Metronomy // © Michele Yon

Vom 30. Juli bis zum 01. August steigt die große Sause. Das liebenswerte Festival in Diepholz lädt zum 20-jährigen Bestehen ein. Passend zum 02.02.2020 hat das Appletree nun 20 erste Bands bestätigt.

Angeführt wird die Bandwelle von alten Bekannten. Bereits im Jahr 2011 spielte Metronomy auf dem Festival. Die Elektro-Pop-Pioniere werden nach neun Jahren zurückkehren und das bunt geschmückte Wäldchen zum Tanzen bringen. In der Spitze des Line-Ups befinden sich darüber hinaus zwei große deutschsprachige Namen: Der Chemnitzer Rapper Felix Brummer aka. KUMMER und der Schweizer Singer-Songwriter Faber. 

Aber auch darüber hinaus überzeugt das Line-Up mit einem bunten Blumenstrauß an Bands: Melancholisch wird es bei Oehl, Black Sea Dahu bringt einen Mix aus Dream Pop und Folk in die niedersächsische Kleinstadt und Altin Gün hat anatolischen Psychrock im Gepäck. Den tanzfreudigen Besuchern wird mit L’Impératrice und Papooz einiges geboten. Aber auch andere Act aus dem Postie-Universum sind am Start: Provinz, Mavi Phoenix und einige weitere spannende Künstler*innen und Bands. 

Weitere Acts sollen folgen. Wir sind gespannt, wen das Appletree Garden  zum 20. Geburtstag noch so alles auffährt.

Alles ersten Acts im Überblick:

Altin Gün, Black Sea Dahu, Elias Doré (DJ), Faber, Islandman, Kummer, L’Impératrice, Lars Eidinger (DJ), Los Bitchos, Mavi Phoenix, Metronomy, Núria Graham, Oehl, Papooz, People Club, Provinz, Rikas, Sarah Wild (DJ), Steiner & Madlaina, The Lips

Hört hier den Klassiker “The Look” von Metronomy: