Zwei Stunden Animal Collective live

Live at 9:30 als Dreifach-LP mit Songs der letzten vier Alben

Vor zwei Monaten haben Animal Collective per Instagramfoto enthüllt, dass sie den Nachfolger zu Centipede Hz schon komplett im Kasten haben. Ein Veröffentlichungsdatum gibt es zwar noch nicht, dafür erscheint aber morgen ein neues Livealbum, Live at 9:30, als Download und Dreifach-LP. Ganz richtig, 9:30 ist stolze 116 Minuten lang; vier Songs überschreiten die 10 Minuten-Marke, die Liveversion von „Pulleys“ schafft es sogar auf 15:10. Es handelt sich um das komplette Konzert des Kollektivs im Washingtoner Club 9:30, über den Brian „Geologist“ Weitz sagt: „Growing up in Baltimore, we’ve been seeing shows at 9:30 for over 20 years, back to when the building was called WUST. First time was Pavement in 1994.“ Ein geschichtsträchtiger Ort also. Neben Tracks der letzten vier Alben finden sich auf 9:30 mit „I Think I Can“ und „What Would I Want? Sky“ auch zwei Tracks der Fall Be Kind EP. Vorbestellen kann man Live at 9:30 hier: DownloadVinyl. Nach der Tracklist könnt ihr euch die 9:30-Version von „Did You See the Words“ anhören.

s

Live at 9:30:

01 Amanita (Live)
02 Did You See the Words (Live)
03 Honeycomb (Live)
04 My Girls (Live)
05 Moonjock (Live)
06 New Town Burnout (Live)
07 I Think I Can (Live)
08 Pulleys (Live)
09 What Would I Want? Sky (Live)
10 Peacebone (Live)
11 Monkey Riches (Live)
12 Brothersport (Live)
13 The Purple Bottle (Live)

s

„Did You See the Words (Live)“:


Fichon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.