Yuko Yuko herrscht im VHS-Style über das Internet.

Die Jüngeren unter uns werden sich fragen was zur Hölle denn bitteschön VHS ist. Die Rede ist von Videokassetten, die genau wie der Walkmen sinnbildlich für die 80er und 90’er stehen. Der 19-jährige Niederländer Elias Elgersma nimmt seine Musik hauptsächlich auf diese Art und Weise auf und verleiht seinem Sound dadurch dieses gewisse Etwas. Er selbst beschreibt seinen Song als nostalgischen Psych-Pop und reiht sich in Sachen Style in eine Reihe neuer, aufregender Künstler ein, zu denen man auch noch Only Real und Rat Boy zählen sollte.

Nach ein paar EP’s tourt der Musiker momentan durch Europa und ist bemüht seine Musik unter die Menschheit zu bringen. Erst kürzlich wurde auch das NME-Magazin auf den Musiker aufmerksam und man kann getrost behaupten, dass ihm die kommenden Jahre gehören werden. Songs wie „When I Cry, I’ll Smile eignen sich dazu perfekt. Es ist eine Nummer, die leicht bekömmlich ist und einem gleich beim ersten Anhören ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Yuko Yuko schafft es eine Stimmung irgendwo zwischen „das kann ich doch irgendwo her“ und „das ist ja mal neu“ entstehen zu lassen und so fühlt man sich beim jungen Holländer einfach gut aufgehoben.

g

g

Für Fans von: Smith Western, Only Real, Mac DeMarco


Facebook // Soundcloud // Youtube

Yannick