Savages haben die Antwort

Zu Besuch in Banksys Dismaland: Savages // © Savages.

Sie heißt Adore Life und erscheint im Januar

Vorbei mit dem kühlen Schwarz-Weiß, die Savages machen mit ihrer neuen Single ihrem Namen mal wieder volle Ehre. Statt Post-Punk gibt es Stoner Punk, “The Answer” ist ungezügelter und gleichzeitig versöhnlicher. Wo auf Silence Yourself noch eine Ästhetik von Gesellschaftskritik, inklusive “angry young tunes” und Mini-Manifest auf dem Cover vorherrschte, geht die neue Single musikalisch direkt in die Vollen mit monolithischem Riff und bestialischem Schlagzeug. Der Sludge, der auf “I Am Here” und “City’s Full” schon zu hören war, wurde auf “The Answer” nochmal deutlich verstärkt. Textlich findet der Song vom anfänglichen “If you don’t love me, don’t love anybody” später doch noch die Erlösung: “Love is the answer.”

“The Answer” ist die erste Single aus dem zweiten Savages Album, Adore Life. Nachdem die Band vor einem Jahr mit der japanischen Band Bo Ningen kollaboriert hatte, versuchten sich die vier Wilden um Jehnny Beth an Performance Art im Barbican Centre in London. Nächstes Jahr ist es aber soweit, denn da kommt die zweite LP des Quartetts in die CD- und Plattenläden. Unter der Tracklist findet ihr das Video zu “The Answer”Adore Life erscheint am 22. Januar 2016 auf Matador.

s

Adore Life:

01 The Answer
02 Evil
03 Sad Person
04 Adore
05 I Need Something New
06 Slowing Down The World
07 When In Love
08 Surrender
09 TIWYG
10 Mechanics

s

“The Answer”:


Fichon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.