Leoniden gehen auf "Looping"-Tour // © Robin Hinsch

Es sind zwar noch etwa 365 Tage hin und doch haben Leoniden ihre bisher größte Tour für das kommende Jahr angekündigt. Dann werden die Kieler Jungs wieder über die Bühnen fegen.

Leoniden leben wie kaum eine Band von ihrer Live-Energie. Die fünf Kieler touren gefühlt seit sie auf der Bildfläche aufgetaucht sind und beglücken damit ihre vielen Fans. Kein Wunder – Ohrwürmer wie „People“, „Kids“ oder „Sisters“ eignen sich hervorragend für rauer Moshpits, wildes Mitgegröhle und für die Band selbst auch ab und zu zum Stagedive. In knappe einem Jahr geht es für Leoniden auf ihre bis dato größte Tour überhaupt.

Mit der „Looping“-Tour spielt die Band unter anderem in Locations wie „Huxleys neue Welt“, der „Live Music Hall“ oder die „Große Freiheit 36. Aktuell reisen Leoniden anlässlich ihrer „Kids Will Unite“-Tour von Stadt zu Stadt und zelebrieren das Tourleben. Ob man auf der „Looping“-Tour dann auch neue Musik zuhören bekommt, ist noch nicht bekannt. Aber auch hier lebt die Band es vor: genieße den Moment, denn er ist kurz. Das letzte Album „Again“ erschien letztes Jahr und zeigte eine musikalische Weiterentwicklung. In Songs wie „Alone“ bewiesen die Musiker, dass sie durchaus auch funky Töne fahren wollen und können und dennoch leben sie auf der Bühne die Gitarrenmusik vor wie kein Zweiter. Es stehen wilde Zeiten an für Fans von Leoniden – „Looping“ halt.

The Postie präsentiert Leoniden auf „Looping“-Tour:

07.10.2020 Bremen, Schlachthof
08.10.2020 Osnabrück, Hyde Park
09.10.2020 Köln, Live Music Hall
10.10.2020 Wiesbaden, Schlachthof
11.10.2020 Stuttgart, Im Wizemann
15.10.2020 CH – Bern, Dachstock
16.10.2020 München, Muffathalle
17.10.2020 AT – Wien, Arena
18.10.2020 AT – Salzburg, Rockhouse
21.10.2020 Leipzig, Täubchenthal
22.10.2020 Berlin, Huxleys Neue Welt
23.10.2020 Hamburg, Große Freiheit 36

Ab in den Moshpit mit Leoniden und „Colorless“: