The National und Mike Mills // © Graham MacIndoe

Mit „I Am Easy To Find“ werden die New Yorker Indie-Rock Urgesteine nicht nur ein neues Album, sondern auch einen dazugehörigen Kurzfilm veröffentlichen. Der Opener „You Had Your Soul With You“ liefert einen ersten Vorgeschmack.

Nach nicht einmal zwei Jahren melden sich The National überraschend mit einem neuen Album zurück. „I Am Easy To Find“, das mittlerweile achte Album der Band, erscheint am 17. Mai über 4AD. Passend zum 16-Track starken Album hat die Band in Kooperation mit dem renommierten Regisseur Mike Mills einen gleichnamigen Kurzfilm produziert, in welchem unter Anderem Oscarpreisträgerin Alicia Vikander zu sehen sein wird. Album und Kurzfilm sollen sich dabei sowohl ergänzen, als auch als einzelne Entitäten zu betrachten sein. Thematisch setzen sie sich mit der existenziellen Frage auseinander, was es bedeutet, im Jahre 2019 Mensch zu sein.

Insgesamt stellt sich das Projekt vielmehr als eine Art Kollaboration mehrerer Künstler*innen dar. So wird die Band neben Regisseur Mike Mills von verschiedenen Sängerinnen unterstützt: Sharon Van Etten, Lisa Hannigan und Mina Tindle, um nur einige zu nennen. Hierdurch habe sich der Fokus vom traditionellen Frontmann, hin zu den vielseitigen Kooperationen verschoben. Bezogen auf die entstandene Diversität äußerte Berninger: „Yes, there are a lot of women singing on this, but it wasn’t because, ‘Oh, let’s have more women’s voices. It was more, ‘Let’s have more of a fabric of people’s identities.’ It would have been better to have had other male singers, but my ego wouldn’t let that happen.”

Als ersten Vorboten präsentieren The National den Song „You Had Your Soul With You“, welcher den Auftakt des Albums darstellt. Dieser beginnt in typischer The National Manier, um nach der Hälfte der Spielzeit seine volle Blüte zu entfalten. Streicher setzen ein und eine ungewohnte Stimme übernimmt die Aufmerksamkeit. Diese stammt von keiner Geringeren als Gail Ann Dorsey, langjährige Wegbegleiterin von David Bowie. Die Band wird ihr Album in diesem Jahr live vorstellen.

Tourdaten:

15.07. Jahrhunderthalle, Frankfurt
16.07. Stadtpark, Hamburg
26.11. Columbiahalle, Berlin
27.11. Columbiahalle, Berlin
01.12. RuhrCongress, Bochum
02.12. Palladium, Köln
04.12. Zenith, München
05.12. Porsche Arena, Stuttgart

Hört hier „You Had Your Soul With You“, den ersten Auszug des Albums: