BLOND // © Ernesto Uhlmann
BLOND // © Ernesto Uhlmann

Wenn sich der Frühling gerade wie Sommer anfühlt, darf auch gerne schon ein Sommerhit her. Blond gehen mit dem Song „Hit“ dieser Aufgabe nach und schmeißen sich dafür in Abendgarderobe.

Im Refrain heißt es verheißungsvoll: „Ich schreibe einen kranken Hit, den singen dann alle mit“ und damit wird eigentlich auch schon alles gesagt. Schließlich kommt „Hit“ mit eben jenen Zutaten an den Start: Portion Pop, eingängig und animierend, das Tanzbein zu schwingen. Im Video werden die Hände in die Luft gehoben und das passt ebenso ins Bild. In Abendkleidung und Assoziation an einen Abiball formiert sich die Band mit allerlei anderen Musikern und Tänzern auf eine Bühne. Natürlich darf bei dem Ohrwurm-Song auch nicht der Wunsch nach einem Hauskauf fehlen, das direkt am Meer liegt, inklusive Rolex, Diamanten und Schönheitsoperationen.

Eine Abiturband sind Blond aber schon lange nicht mehr. Ebenso verbindet man mit dem Chemnitzer Trio nicht mehr gleich die Band Kraftklub, obwohl der Zusammenhang nicht weit hergeholt ist. Blond sind nämlich Johann Bonitz, Lotta und Nina Kummer und somit die Schwestern von Felix und Till Kummer. Musikalisch fahren Blond sowieso auf anderen Gewässern als ihre Brüder. „Hit“ zeigt einmal mehr, wie lässiger Pop geht und auf was man sich auch live einstellen darf. Lange einüben muss man den Text allerdings nicht, um auf Festivalterminen gut mitsingen zu können. Die anstehenden Termine könnt ihr euch hier anschauen.

Seht hier „Hit“ von Blond: