Still aus The Screenshots - Liebe Grüße an alle

Exakt eine Woche vor dem „Liebe Grüße an alle“-Tourstart, kündigen unsere Twitter-Lieblinge die gleichnamige neue Rockhymne an. Außerdem erscheint ein neues Album am 31. Juli.

Nachdem sich die Sh00ters im vergangenen Jahr mit „Wir lieben uns und bauen uns ein Haus“ zurückmeldeten, legen sie 2020 direkt nach. Die Bandmitglieder Dax Werner, Susi Bumms und Kurt Prödel haben zusammen als eine der interessantesten Newcomerbands der Stunde in den letzten zwei Jahren sehr schnell ziemlich viel erreicht: Auftritte im TV und auf Festivals, ausverkaufte Shows und ihre erste LP „Europa“, ein Zusammenschluss der Werke „Ein starkes Team“ und „Übergriff“. Na klar, daher ist es höchste Zeit, ein paar Grüße rauszuschicken: An Angela Merkel, an die Mama, an Die Nerven – an alle eben.

Das machen sie mit drückendem Bass, saftig verzerrten Gitarren und Drums mit Wumms: „Liebe Grüße an alle“ ist eine deutschsprachige Rocknummer, die sich vor so manch einer Stadionhymne nicht verstecken braucht. Bereits in der Vergangenheit hat man das Banner mit diesem Schriftzug auf Konzerten sehen können. Nun gehen die Grüße also nicht mehr nur visuell, sondern auch auditiv heraus in die Welt. Augenzwinkernd wie immer, fährt die Band im Musikvideo ordentlich auf: Sie zocken im Fernsehstudio vor einem Sportwagen und süßen Hundewelpen. 

Wir sind gespannt, mit welchen klugen und ironischen Statements uns The Screenshots auf ihrem neuen Album (31. Juli) überraschen werden. Der Titel „Zwei Millionen Umsatz mit einer einfachen Idee“ lässt unsere Freude schon in die Höhe steigen. Bis dahin können wir uns aber auf die Tour der Band freuen.

The Screenshots auf “Liebe Grüße an alle”-Tour:

19.02.20 Mainz, Schon Schön
20.02.20 Leipzig, Ilses Erika
21.02.20 Berlin, Bi Nuu
26.02.20 München, Milla Club
27.02.20 Wien, Flex
29.02.20 Stuttgart, Merlin
16.04.20 Bremen, Lagerhaus

Das Video zu “Liebe Grüße an alle” von The Screenshots: