Curb

Starker Britpop aus den Midlands.

1560498_682842921766684_911710947_nDie vier Jungs aus Birmingham waren zwar schon länger auf dem Radar, haben mit ihrer Single „So High“ nun bewiesen, dass die Hoffnung die man in sie setzt berechtigt ist. Natürlich könnte man mittlerweile aufschreien und sagen, dass die Bands aus B-Town mit ihren Indie-Revival den Hals nicht voll genug bekommen, doch mit Curb zeichnet sich ein neues Element heraus, das als passendes Puzzleteil gesehen werden kann.

Mit ihren großen, für Arenen geschaffenen Refrains werden sie wohl viele Fans von Oasis ansprechen und genau diese Komponente hat bis dato im Puzzle des Indie-Mekkas noch gefehlt. Spannend wird es aber erst dann, wenn der leichte Grunge-Einfluss den rotzigen Britpop-Sound trifft und so der eigentliche Sound der vier Jungs aus der Industriestadt entsteht. Mit dieser Dynamik könnten Curb sehr bald eine der Säulen der zweiten Bandwelle, die von Bands wie Superfood, Juice, oder Jaws angeführt wird, werden.

Für Fans von: Dumb, Peace, Oasis

 

 

***

Facebook // Soundcloud // Twitter

Yannick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.