Alistair Sheerin

Der junge Musiker aus Middlesbrough könnte glatt als junger John Lennon durchgehen.

alsheerinMit seinem Haarschnitt erinnert Sheerin doch sehr an die Pilzköpfe der Beatles. Der Musiker jedoch nicht nur den Haarschnitt der Band übernommen, sondern sich auch eine Packung Rock ’n‘ Roll von ihnen abgeschaut. Die Musik erinnert stark an die, eines gewissen Miles Kane, der es auch ohne seinen Kumpel Alex Turner zu was bringen.

Auf seinem Facebook-Profil nennt Alistair Sheerin verschiedene Künstler, die seine Musik beeinflussen und da fällt eben auch der Name Miles Kane oder die Beatles. Weitere Namen sind Bands wie The Kinks oder Oasis. Man weiß also schnell, wo man die Musik des sehr modebewussten Engländern zuzuordnen hat.

Die neue Single „I Don’t Need You“ lässt dann auch jedes Rock ’n‘ Roll Herz höher schlagen. Der Song kommt sehr funky daher und erinnert an die guten 60er. Alistair Sheerin könnte sich mit dem Song in eine höhere Liga katapultieren, weil er hat durchaus das Potenzial im Radio zu laufen.

 

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=H0mLLDU3epM&w=560&h=315]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.