Das sechsköpfige Band-Ensemble Winston Surfshirt fliegt von Sydney einmal auf die andere Seite des Globus und macht dabei einen Stopp in Deutschland. Auf einem ihrer drei Konzerte könnt ihr ihrem Sound aus Funk, smoothen HipHop und Dream-Pop lauschen.

Was ursprünglich als gleichnahmiges Solo-Projekt des Multi-Instrumentalisten und Produzenten Winston Surfshirt startete, formte sich bald organisch zu einem sechsköpfigen Band-Ensemble zusammen. Hiphop- und Funk-lastige Referenzen wie Anderson .Paak, aber auch Einflüsse verträumter Popmusik wie der von Unknown Mortal Orchestra liegen nahe, wenn man sich die Diskographie der Band anhört. 2015 gegründet, haben die Australier zwei Jahre später ihr Debütalbum „Sponge Cake“ releast. Nicht nur der kultige Radiosender triple J ist Fan ihrer Musik – ihr Track ‚Ali D‘ landete dort zwei Wochen auf Platz Eins der meistgespielten Tracks des Senders. Auch im weltweiten Netz sprechen Winston Surfshirts millionenfache Streaming-Klicks für die Begeisterung ihrer Fans.

Auch den Youtube Channel Colors hat die Band schon mit der Performance ihres Hits ‚Be About You‘ beehrt. Kein schlechter Lauf, wenn man bedenkt, dass der Channel bekanntermaßen ein goldenes Gespür für junge Talente hat. Wer sich das nicht entgehen lassen will, kann die Australier auf einem ihrer Konzerte in Hamburg, Berlin oder München besuchen.

The Postie präsentiert: Winston Surfshirt

02.10.2019 – Hamburg, Nochtspeicher
03.10.2019 – Berlin, Gretchen
07.10.2019 – München, Ampere

Hier hört ihr das aktuelle Release „Make A Move“ von Winston Surfshirt: