Video für das erste Youth Club For Rich Kids-Video fertig

Einfach aber wirkungsvoll ist es geworden.

1545586_700510299983361_545525086_nEin paar Songs schwirrten ja bereits länger im Netz herum, nun hat die Band aber noch einen Gang hochgeschaltet und einen Track von ihrer Debüt-EP releast. Mit dabei ist außerdem ein erstes Musikvideo der Band aus Maidenhead. Der Clip zu „Talk It Trough“ kann als typisches Video einer jungen britischen Indie-Band gesehen werden, die versucht mehrere Eindrücke in kurze Videosequenzen zu fassen. Dies ist den Jungs in dem Fall sehr gut gelungen, denn obwohl der Clip eher im DIY-Stil gehalten ist, wirkt trotzdem alles wohl überlegt und ist an seinem Platz.

Wie das Video, so zeigt auch der Track, dass man in Zukunft mehr von der Band zu erwarten hat. Der Song ist melancholisch, aber irgendwie trotzdem so unfassbar leicht bekömmlich. Kein Wunder also, dass die Youth Club For Rich Kids sehr lange auf den vorderen Plätzen der Postie-Jahrescharts Platz gefunden hat. Am Ende ist es ein guter dritter Platz geworden. Die Single „Talk It Trough“ steht übrigens auf Bandcamp als kostenloser Download zu Verfügung.

Gegen Ende des letzten Jahres hatten wir außerdem die Möglichkeit uns kurz mit der noch sehr jungen Band auszutauschen. Was dabei herausgekommen ist, könnt ihr hier nachlesen.

 

 

Das Video zur Single „Talk It Trough“:

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=853GVelXJmg&w=640&h=360]


Facebook // Bandcamp //Soundcloud // Youtube // SE10 Sessions // Pscht!

Yannick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.