Ursa Major

Ursa Major // © Künstler
Ursa Major // © Künstler

Der große Bär auf Entdeckungsreise.

Ursa Major ist das Projekt eines 19-jährigen Multi-Instrumentalisten und Singer/-Songwriters aus Toronto. Der Kanadier selbst beschreibt seine Musik als „psychedelic R’n’B“. Besser hätten wir es wohl auch nicht sagen können. Denn tatsächlich fallen einem beim ersten Hören seiner Debütsingle „Dusk“ gleich Namen wie The Weeknd oder Flume ein. Sperrt man seine Lauscher dann jedoch weiter auf, kann man die psychedelische Herangehensweise des jungen Künstlers klar heraushören und entdeckt eine komplett neue Ebene des Songs.

Auf seinem Soundcloud-Account hat der Musiker außerdem noch zwei weitere Songs hochgeladen, die in eine komplett andere Richtung gehen und die bereits vorhandene musikalische Vielfalt des Durchstarters deutlich werden lassen. Er zeigt also keine Scheu die oftmals unpassenden Genres Psychedelic Rock und R’n’B ineinander verfließen zu lassen. Hilfe bei der Produktion seiner Single „Dusk“ hat sich Ursa Major bei Noah Barer und Cavewerk geholt. Verfolgt der Newcomer seinen Weg weiterhin konsequent, dann sind wir uns sicher, dass uns hier ein ganz großes Ding erreicht hat.

Für Fans von: Flume, Banks, The Weeknd


Facebook 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.