Still aus "Stranger Things Season 3 Trailer"

Die Macher der Netflix-Serie Stranger Things greifen für den Trailer der dritten Staffel wieder tief in die 80s Klischeekiste und zeigen eine Mall. 

Die verschlafene Kleinstadt Hawkins in Indiana wird endlich durch den funkelnden Kapitalismus geweckt. Nichts verkörpert den American Dream mehr als eine Einkaufsmall. Und gerade an diesem Ort spielt sich der erste Trailer der dritten Staffel von Stranger Things ab. Gezeigt wird der neue Schauplatz aka die Starcourt Mall mit all ihren Vorzügen. Zwischen Palmen und Rolltreppen kann jung und alt in Läden wie The Gap, Waldenbooks oder Sam Goody shoppen. Auch für den leiblichen Genuss ist gesorgt. Kein geringerer als Steve Harrington steht bei Scoops Ahoy hinter dem Tresen und bedient zusammen mit einer gleichaltrigen Kollegin die Kunden. Robin, so ihr Name, wird laut dem Hollywood Reporter, zu einer neuen, handelnden Person und wird von Maya Hawke gespielt. Sie ist neben Steve, der einzige Charakter, der in dem kurzen Trailer zu sehen ist. 

Die Serie Stranger Things is eine der erfolgreichsten Formate des Streaminganbieters Netflix. Die Science-Fiction-Serie ging 2016 erstmals online und zeigt gruselige Vorkommnisse aus dem Upside Down. Betroffen sind nicht nur die Bewohner Hawkins, sondern speziell auch eine Reihe an jungen Teenagern, allen voran dem Hauptcharakter Eleven. Die dritte Staffel von Stranger Things soll noch dieses Jahr online gehen.