Jeremias // © Martin Köhler

Sie sind die neuen Sternchen am deutschen Indie-Himmel: Jeremias haben bereits in diesem Sommer auf zahlreichen Festivals die Zuschauerherzen verzaubert. Im Frühjahr gehen sie mit zahlreichen Terminen auf ihre erste Headliner-Tour.

Funky Sound und groovende Melodien gepaart mit einer Prise unbeschwerter Indie-Gitarrenklänge: In etwa so lassen sich die Songs von Jeremias beschreiben. Sie handeln von Freimut, jugendlicher Ungeduld und einem Überschuss an geballter Energie und lassen kein Tanzbein locker. Dazu säuselt Frontmann und Namensgeber Jeremias Heimbach lyrische Feinheiten. Außergewöhnlich: Den exotisch bis internationalen Sound kombiniert die Band aus Hannover mit ihrer Muttersprache Deutsch.

Nach einem buntem Festivalsommer in dem Jeremias große und kleinere Bühnen mit ihren 70er-Vibes bespaßen durften, bringen sie nun auch im kommenden Frühjahr ihren Disco-Funk auf die Bühne. Es ist die erste, umfangreiche Headliner-Tour der jungen Band. Und eine, die ihnen sicher noch mehr begeisterte Zuhörer und Tänzer bescheren dürfte.

The Postie präsentiert: Jeremias auf Tour

04.02.2020 – Köln, YUCA
05.02.2020 – Düsseldorf, The Tube
06.02.2020 – Darmstadt, 806qm
07.02.2020 – Stuttgart, Im Wizemann
08.02.2020 – Würzburg, Jugendkulturhaus CAIRO
13.02.2020 – Göttingen, Musa e.V.
14.02.2020 – Nürnberg, Club Stereo
15.02.2020 – München, Milla Live-Club
19.20.2020 – Bamberg, Live-Club Bamberg
20.02.2020 – Erfurt, Kulturzentrum Engelsburg
21.02.2020 – Leipzig, Neues Schauspiel
22.02.2020 – Dresden, Altes Wettbüro
26.02.2020 – Osnabrück, Kleine Freiheit
28.02.2020 – Hannover, Musikzentrum Hannover
29.02.2020 – Berlin, Musik & Frieden

Hier seht Ihr die aktuelle Single „Diffus“: