The 1975 // Presse

Nach „Give Yourself A Try“ ist „Love It If We Made It“ der zweite Song, den uns The 1975 aus ihrem bevorstehenden Album „A Brief Enquiry Into Online Relationships“ zeigen.

Werden The 1975 jetzt etwa politisch? Der Chorus in ihrem neuen Song „Love It If We Made It“ lässt vermuten, dass Matt Healy und seine die Zuständen in der Welt keineswegs kalt lassen. „Modernity has failed us
But I’d love it if we made it“, heißt es in dem neuen Song, der eine leichte Weltdepression vermuten lässt. 

Der negative Ton kommt im typischen 1976-esquen Kitsch daher und spricht neben dem depressiven Allgemeinheitsgefühl auch konkrete Themen wie den Tod des Rappers Lil Peep an. Anschließend richtet sich Healy schon fast verzweifelt an die Religion und singt „Jesus please help us“. Die ausdrucksstarke Single „Love It If We Made It“, die bei Beats 1 premierte, ist der zweite Song nach „Give Yourself A Try“ den The 1975 aus ihrem neuen Studioalbum mit uns teilen. Das Album soll im Herbst erscheinen.