Slowthai // Presse
Slowthai // Presse

In der finnischen Hauptstadt Helsinki versammelt sich im Sommer wieder das Coolste, was die Musikszene so zu bieten hat und zeigt, dass Masse auch klasse sein darf.

Während die größten Festivals in Deutschland sich Jahr für Jahr um Acts wie Foo Fighters, Die Ärzte oder Rammstein streiten, gibt es in Skandinavien den kompletten Gegenentwurf dazu. Seit 15 Jahren geht das Flow Festival Trends mit und schafft es immer wieder die angesagtesten Acts in den hohen Norden zu holen.

Diesen Sommer meldet sich mit Cardi B sogar königlicher Besuch an. Erst kürzlich hat die Künstlerin für ihr Album „Invasion of Privacy“ den Grammy für das beste Rap-Album gewonnen. Hinzu kommt der RnB-Pionier Dev Hynes, den man besser unter dem Namen Blood Orange kennt. Ein weiterer großer Name ist Slowthai. Der junge Brite mischt gerade die heimische Grime- und Rapszene mächtig auf und gilt als der Newcomer für das Jahr 2019. Außerdem wurden Acts wie Neneh Cherry, Tove Lo, Pond, Earl Sweatshirt, Nitzer Ebb, Leroy Burgess, Pharaoh Sanders Quartet, The Holy, Hendrik!, Jesse Markin, J Karjalainen, Maustetytot, Phyimis, Bizi and F and Stoi bestätig

In einer vorherigen Ankündigung wurden bereits The Cure, Tame Impala, Robyn und Father John Misty bestätigt. Das komplette Line-Up mit den Tages-Aufteilungen findet ihr hier. Das Flow Festival 2019 findet vom 9. bis zum 11. August in Helsinki statt.

Slowthai ist einer der Highlights auf dem Flow Festival 2019: