Shelter Boy // Press Pic

Für die sechste Ausgabe des Way Back When Festivals locken die Veranstalter neben einem erlesenen Line-up auch mit einer vielversprechenden Location. Einige der Highlights haben wir euch hier kompakt zusammengefasst.

Angie Mc Mahon

Die australische Singer-Songwriterin Angie Mc Mahon verzaubert zugleich mit ihren einfühlsamen Songs und ihrer doch rockigen Attitude. Dazu die tiefe charmante charakterstimmer der Australierin und die Songs eigenen sich perfekt zum rauf und runter hören. Und wenn das noch nicht überzeugend genug ist, dann hier noch eine kurze Anmerkung: Angie Mc Mahon hat sich während ihrer Karriere schon die Bühne mit Father John Misty sowie The Shins geteilt und ist demnächst mit den Pixies live zu sehen.

Samstag, 20:00 – 21:00 Uhr – Werkstatt

Temples

Mit ihrem psychedelischen Rock orientieren sich Temples an die 1960er Jahre und überzeugen allgemein mit ihrer charmanten britischen Rock-Attitude. Aber keine Ahnung, auf ihrem aktuellen Werk „Volcano“ beweisen die Briten auch durchaus Mut zu Pop und zeigen wie eingängig ihr Sound sein kann. Sphärisch, hypnotisierend und krachig kommt die Musik von Temples daher und passt perfekt auf den Schrottplatz beim Way Back When.

Samstag, 19:00 – 20:00 Uhr – Schrottplatz

Xul Zolar

Xul Zolar sind einer dieser Band bei denen die Herkunft musikalisch extrem schwer einzuordnen ist. Ihr Sound könnte sich an Acts wie den Pet Shop Boys orientieren aber eben auch an New Order. Daher würde man auch kaum vermuten, dass Ronald Röttel, Marin Geier, Dennis Hofmann, Dennis Enyan nicht aus Shoreditch, London, sondern aus Köln sind. Und dieser Umstand der konfusen Zugehörigkeit macht den Sound der Band derart spannend. 

Freitag, 18:15 – 19:00 Uhr – Werkstatt

Some Sprouts

Beeinflusst durch die große Zeit des Indie-Rocks Anfang der 00er Jahre, gleicht auch der Sound von Some Sprouts dem vorantreibenden tanzbaren Indie-Pop dieser Ära. Dazu eine große Prise Vintage-Flair, eindringliche Harmonien, einprägsame leichte Gitarrenriffs und dazu die warme markante Stimme von Sänger Joshua – fertig ist der chillige und doch vorantreibende Sound der Band. Kein Wunder also, dass schon etablierte Größen wie We Are Scientists oder auch Albert Hammond Jr. auf die Band aufmerksam wurden und sie als Deutschland-Support engagierten.

Freitag, 17:00 – 17:30 Uhr – Werkstatt

Inseln

Die Dortmunder Band Inseln klingen nach 80er Jahre, viel Post-Punk und Retro-Nostalgie. Ihren shoegazigen Sound präsentierte Inseln schon im Vorpgramm von Die Nerven oder auch Holygram und erspielten sich damit ein treues Publikum. Das kommende zweite Album “Nichts” verspricht das Gegenteil von dem zu werden, was der Titel impliziert.

Freitag, 16:00 – 16:30 Uhr – Werkstatt


Shelter Boy

Shelter Boy ist schon seit vielen Jahren Teil der britischen Band Still Trees. Solo bewegt sich der Sound von Simon Graupner irgendwo zwischen Melancholie und Unbeschwertheit. Inspiriert von Shoegaze und Slacker-Rock verleitet der gefühlvolle Gitarren-Pop den Hörer zum Träumen. Mit „Mirage Morning“ ist auch erst vor Kurzem seine erste EP erschienen, die noch viel Großes erahnen lässt.

Samstag, 16:00 – 16:30 Uhr – Werkstatt

L’aupaire

Bei L’aupaire treffen verträumte Folk-Pop-Songs auf triftige Singer-Songwriter-Qualitäten sowie auf die einzigartige markante Stimme von Robert Laupert. Mit viel Gefühl überzeugt L’aupaire vor allem live und beweist, dass seine Songs auch nur mit Gitarre begleitet, sich auf der Bühne zu ganz großen Nummern entfalten können. Vor vier Jahren stand der Sänger beim Way Back When bereits auf der Bühne, mit einigen neuen Songs und seinem 2016 erschienen Debüt „Flowers“ im Gepäck kehrt der Gießener nun zurück und weiht den neuen Veranstaltungsort mit vielen mitreißenden und mitfühlenden Songs gebührend ein.

Freitag, 19:00 – 20:00 Uhr – Schrottplatz

The Postie präsentiert: Way Back When Festival 2019

Das Way Back When Festival findet am 31. Mai und 1. Juni auf dem Junkyard in Dortmund statt. Alle bisherigen Bestätigungen sowie zusätzliche Infos rund um das Festival und Tickets findet ihr auf der offiziellen Homepage des Way Back Whens.