In Kollaboration mit der schwedischen Marke Björn Borg veröffentlicht Robyn einen Mix aus Sportkleidung und Streetwear. 

Bislang hat Robyn eher in der Musikwelt für Stilsicherheit gesorgt, nun möchte sie auch die Modewelt im Tanzschritt erobern. Zusammen mit der schwedischen Modemarke Bjön Borg, stellte sie vor ein paar Tagen ihre eigene Kollektion vor. Im Austausch mit ihrer langjährigen Freundin und Stylistin  Naomi Itkes und der Marke die nach dem bekannten Tennisspieler benannt ist, hat sie an der Unisex Capsule-Kollektion RBN gearbeitet.

RBN ist ein moderner Mix aus Sportbekleidung, Streetwear und modischer Workwear. Und so findet man Trainingsjacken neben Schlaghosen und orange-grellen Fleece-Pullis wieder. Die Schnitte und die Muster strahlen eine gewisse Androgynität aus, die auch gut zu dem skandinavischen Gedanken der Musikerin passt. Sie selbst sagt zum Launch folgendes: “ RBN reflects my love for street style and how it’s signalled in youth culture. I thought it would be cool to make gear that I can wear both running and clubbing“. Beworden wurde die Kollektion zusätzlich mit dem Musikvideo zu „Send To Robin Immediately“. Den Link zur RBN-Kollektion gibt es hier.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Björn Borg (@bjornborg) am

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Björn Borg (@bjornborg) am

Das neue Musikvideo zu „Send To Robin Immediately“ gibt’s hier: