BLVTH // Press Pic

BLVTH’s neue Collection, die neben neuen Tracks auch einen weiteren Merchdrop beinhalten soll, erscheint am 06. Dezember. Sie trägt den Namen „I Don’t Know If I’m Happy“.

Es scheint, als würde der Berliner Produzent, Musiker und Songwriter BLVTH nie eine Pause einlegen. Kaum ein Monat in diesem Jahr verging, ohne dass man in irgendeiner Weise von ihm hörte. Zum einen durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen befreundeten Künstlern. Hier ist zum Beispiel ein Feature mit Ahzumjot zu nennen oder die Produktion des Kummer Debütalbums KIOX.

Zum anderen erschienen Anfang des Jahres einige neue Solotracks, welche später dann auf der „BLVTH COUTURE S/S 2019 COLLECTION“ zusammengefasst wurden. Neben der EP beinhaltete die Collection ebenfalls  einen neuen Merchdrop. Dies machte erneut deutlich, dass es bei BLVTH nicht nur um Musik, sondern um ein Gesamtkunstwerk mit einem besonderen Augenmerk auf Ästhetik geht. Ein weiterer Protagonist in diesem Zusammenhang ist Erik Heise, seines Zeichens Grafiker und Hauptverantwortlicher für BLVTH’s Cover- und Merchdesign (und ganz nebenbei auch noch Frontmann der Berliner Band Pabst).

Nun kündigt der Berliner Musiker für Ende des Jahres eine weitere Collection an. „I Don’t Know If I’m Happy“ erscheint am 06. Dezember und soll neben neuen Tracks ebenfalls frisches Merchandise umfassen. Im Zuge der Ankündigung gibt es den Vorabtrack „No Shame“ inklusive Musikvideo gratis dazu. Wer eine der energiegeladenen Shows von BLVTH miterleben möchte, hat in diesem Jahr sowohl die Chance, ihn als Support für die Leoniden zu sehen, als auch auf seiner eigenen Tour im Dezember. Alle Dates und Tickets findet ihr bei unseren Freunden der dq-agency.

Das Video zu „No Shame“ gibt es hier zu sehen: