Lydmor & Bon Homme kommen in die Halle02 (+Verlosung)

Am Donnerstag (28.01.) gibt’s Pralinen für Synthie-Liebhaber.

Das Reeperbahn Festival ist ja bekanntlicherweise das Festival der Liebhaber und Experten. Wenn man es also schafft so viele Musikkenner anzuziehen, dass man die Show quasi als ausverkauft bezeichnen könnte, dann hat man wohl einiges richtig gemacht. Eben genau  dieses Kunststück ist im vergangenen September Lydmor & Bon Homme gelungen und das obwohl ihr gemeinsames Album Seven Dreams of Fire erst vor einigen Tagen erschienen ist.

Auf ihrer ersten Platte bietet das musikalische Duo alles was die Synth-Pralinenschachtel zu bieten hat. Von bitter-süßem Electro-Pop bis hinzu gespenstisch-atmosphärischem Synth-Folk. Es ist erstaunlich wieviel Vielfalt die Künstler in die 13 Songs gepackt haben. Mal geben sie sich tanzbar wie im besten Indie-Club, mal kuschlig süß mit ganz viel Liebe. Tomas Høffding (WhoMadeWho) und aka Bon Homme und Jenny „Lydmor“ Rossander laden in dem Zusammenhang am Donnerstag in die Halle02 ein. Supported wird  der Act vom Klangkünstler Airøn Kølarøw, der die Meute mit frischen Beats und einem Live-Set mit eigenen Songs auf den Abend einstimmen wird. Wenn ihr die eben beschriebene Vielfalt nun am eigenen Leib erfahren wollt, laden wir euch gerne dazu ein bei unserer Verlosung mitzumachen.

The Postie verlost nämlich 1×2 Karten für das Konzert am Donnerstag (28.01.). Um im Lostopf zu sein, müsst ihr lediglich Fan von The Postie sein, den Post auf unserer Facebook-Seite liken und mit „Pop Noir“ kommentieren. Verlinkt ihr dann auch noch die Person mit der ihr hinwollt in den Post, verdoppeln sich eure Chancen sogar noch! Weitere Teilnahmebedingungen lest ihr hier. Einsendeschluss ist am Donnerstag 28.01 um 16:00.

Wir stimmen uns schon einmal auf Donnerstag ein:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.