Psychedelische Traumwelt zu „Cult“.

So wirklich viel haben die Farbe Pink und Luka ‡ eigentlich nicht gemeinsam. Die Farbe steht nun wahrlich nicht für die Eleganz der Musik, die den Produzenten aus Hamburg verkörpert. Trotzdem ist eben gerade diese grelle Neonfarbe ein Hauptdarsteller des neuen Videos zu „Cult“. Und siehe da: es klappt!

Verzerrte Bilder im Retrostyle mit Ahnlehung an die späten 70er wirken auf den Betrachter ein und bewegen sich skurril nach dem Rythmus der Musik. Zusätzlich dazu bekommt man einen kostenlosen Rundgang durch ein architektonisches Werk, das genau so gut Bühne einer Lara Croft oder eines James Bonds auf dem guten, alten Nintendo 64 sein könnte. Das Video, welches von Vinyl Williams geführt worden ist,   ist die bildliche Darstellung seiner Single „Cult“, die auf der gleichnamigen EP vertreten ist.

 

Hier geht’s zum psychedelischen Video von „Cult“:

Facebook // Website // Soundcloud

Yannick