Lana Del Rey gibt sich auf ihrer neuen Single „Love“ gewohnt melancholisch

Nachdem die letzten Tage in LA mehrere Plakate von Lana Del Rey aufgetaucht sind, hielten sich die Spekulationen um eine neue Single hartnäckig. Nun ist sie mit „Love“ zurück.

„Love“ ist die erste Single aus dem bevorstehenden Album der Musikerin für das es aber weder Datum noch Titel gibt. Für ihr neuestes Werk hat Lana Del Rey mit ihrem langjährigen Weggefährten Rick Nowels zusammengearbeitet, der auch schon bei ihren vorherigen Alben seine Finger mit im Spiel hatte. Zusätzlich zu Nowels haben auch Benny Blanco und Emile Haynie an der neuen Single mitgewirkt. Viel hat die US-amerikanische Sängerin noch nicht über die neue Platte preisgegeben, nur meinte sie, dass sie im Gegensatz zu den Alben davor nicht für sich selbst, sondern für die Fans sein wird.

Schon sehr bald soll dann auch ein erstes Video zu „Love“ erscheinen, dass möglicherweise den archi-typischen Charakter der Single noch untermalen wird. Denn auch die Plakate im Vorfeld weisen wieder diesen deutlichen Retro-Stil der Sängerin auf, den sie seit 2011 eindrucksvoll verkörpert. „Love“ reiht sich nahtlos in die Reihe melancholischer Lana Del Rey Songs ein und wird bei den Fans sicherlich gut ankommen.