„If The Car Besides You Moves Ahead“ – James Blake veröffentlicht ein neues Video

James Blake // Presse
James Blake // Presse

Die Freude ist groß: Zwei Jahre nach der Veröffentlichung seines letzten Albums „The Colour In Anything“ meldet sich James Blake mit einer neuen Single samt Video zurück. Ist „If The Car Besides You Moves Ahead“ der Vorbote einer neuen Platte?

Das von Regisseur Alexander Brown produzierte Musikvideo zur neuen Single des britischen Sängers und Produzenten erinnert stark an die Ästhetik des Filmklassikers „Drive“. Bei Nacht und Nebel betritt ein Mann einen Parkplatz und steigt in sein Auto; die Scheinwerfer leuchten auf ehe der scheinbar unendliche Ritt durch die Nacht beginnt. Bessere Bilder hätte man für den verträumten, fast hypnotischen Sound des neuen Tracks nicht wählen können.

So endlos wie die nächtliche Fahrt und die am Fenster vorbeischwirrenden Lichter scheint nämlich auch die elektronische Klanglandschaft, die James Blake in „If The Car Besides You Moves Ahead“ geschaffen hat. Die stark verzerrten und verfremdeten Vocals sowie das Backing aus eindringlichen Synth-Beats rufen Erinnerungen an das Debüt des jungen Briten wach. Ob wir uns schon bald über ein neues Album in alter Blake-Manier freuen dürfen?

Wenn James Blake im Februar und März als Support von Kendrick Lamar für wenige Konzerte nach Deutschland kommt, wird man sich vielleicht bereits von dem ein oder anderen neuen Song überzeugen können.

Kendrick Lamar und James Blake live:

15.02.2018 – Frankfurt a. M., Festhalle
22.02.2018 – Köln, Lanxess Arena
05.03.2018 – Berlin, Mercedes-Benz-Arena