IDER /© Lottie Turner

Mit „You’ve Got Your Whole Life Ahead Of You Baby“ präsentieren IDER einen weiteren Vorgeschmack auf ihr Debüt im kommenden Jahr.

Ständig das Gefühl zu haben sein Leben in den Sand zu setzen, geschweige denn einen Plan davon zu haben, wohin man möchte. Und dann diese ganzen Irrungen und Verwirrungen in der emotionalen Gefühlslage – willkommen in den Mittzwanzingern. Genau über diesen Zustand haben IDER einen Song geschrieben. Über den Wunsch mit der rückblickenden Einsicht in Situationen richtig zu handeln und dabei weniger ängstlich und unsicher durch die Zeit der twenty-something zu schreiten.

Doch gibt es mit „You’ve Got Your Whole Life Ahead Of You Baby“ auch endlich wieder einen neuen Song des Londoner-Duos. Entstanden ist der Track durch Gespräche zwischen Megan Markwick und Lily Somerville sowie durch geteilte Gefühle innerhalb der Clique. Seit das energetische Pop-Duo aus London im vergangen Jahr den Track „Body Love“ gedroppt hat, gab es keine neuen Veröffentlichungen mehr des Zweigespanns. Produziert wurde die Nummer, wie schon zuvor die Debüt-EP von IDER im eigenen Schlafzimmer zuhause in London. Die emotionsgeladenen Pop-Songs des Duos entfalten sich erst in intimen Settings so richtig.

Harmonischer Zweigesang und groovige Beats

Musikalisch klingt die Nummer vor allem lässig. Zu dem schmeidigen und groovigen Beat des Indie-Pop-Tracks reiht sich der harmonische Zweigesang des Duos perfekt mit ein und versprüht nur so die positiven Vibes des Songs: „Don’t worry, don’t stress, do your best“.

Im Moment sind IDER sehr beschäftigt. Nicht nur arbeiten Megan und Lily derzeit an ihrem Debütalbum, das voraussichtlich Anfang nächsten Jahres erscheinen soll, sondern sind IDER aktuell auch auf diversen Festivals in ganz Europa unterwegs. Hierzulande ist das Duo am 30. August auf dem c/o pop Festival in Köln zu sehen.