Half Moon Run machen 180° Wandlung

Die Band veröffentlicht am 23. Oktober ein neues Album.

Drei Jahre sind mittlerweile vergangen, seit Half Moon Run sich mit ihrem Debütalbum Dark Eyes in die Herzen vieler Fans gesungen haben. Songs wie “Call Me in The Afternoon” oder “Full Circle” sind so etwas wie die Must-Haves für jede Spotify oder Youtube-Playlist geworden, die irgendetwas mit dem Begriff Indie am Hut haben möchte.

Nun sind die vier Musiker nach Verschnaufpause also wieder voll im Geschäft und stellen uns mit Sun Leads Me On auch gleich den Namen ihrer neuen Platte vor, die am 23. Oktober in den kommen wird. Diese ist in Zusammenarbeit mit dem Produzenten Jim Abiss entstanden, der bereits bei Alben von Adele oder den Arctic Monkeys mitgewirkt hat.

Eine erste Single gibt es mit “Trust” auch bereits und die hat es in sich. Elektronische Elemente dominieren die neue Single, die jetzt eher Fans auf die Tanzfläche bringen will, als auf ein abgelegenes Waldstück. Am November ist die Band für zwei Termine in Deutschland. Sie treten am 6. im Luxor in Köln und am 10. im Lido in Berlin auf.

Tracklist von Leads Me On:

Warmest Regards
I Can’t Figure Out What’s Going On
Consider Yourself
Hands in the Garden
Turn Your Love
Narrow Margins
Sun Leads Me On
It Works Itself Out
Everybody Wants
Throes
Devil May Care
The Debt
Trust

Hier kann man sich die neue Single “Trust” anhören:


Facebook // Website

Yannick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.