LAFOTE // © Conny Winter

Nachdem im November vergangenen Jahres mit „FIN“ ihr Debütalbum erschien, gehen die drei Hamburger Jungs von LAFOTE nun wieder auf Tour. Am 21. März statten Jakob Groothoff, Malte Zimmermann und Stefan Kühl auch dem Ilses Erika in Leipzig einen Besuch ab. The Postie verlost 2 x 2 Karten für das Konzert.

Deutsche Musik unterliegt viel zu oft dem Deutschpoeten-Klischée, ist zu gefühlsduselig und scheitert an guten Texten. Bei LAFOTE ist das anders: Neben Interpreten wie Isolation Berlin, Die Nerven oder Karies poliert die Band aus Hamburg das Image deutscher Musik wieder auf. Mal laut und röhrend, dann wieder ruhig und filigran behandeln sie auf ihrem Debütalbum, das am 18. November unter dem Namen „FIN“ erschien, Schauplätze gesellschaftlicher Zerrissenheit.

Das erste Lebenszeichen gab es von Jakob Groothoff, Malte Zimmermann und Stefan Kühl allerdings schon viel früher. Schon 2014 war die Band gemeinsam mit Trümmer unterwegs, spielte in den darauffolgenden Jahren weitere Konzerte. Darüber hinaus steuerte das Dreiergespann 2017 mit „Wahr Ist Was Wahr Ist“ einen Song zur Tribute-Compilation der Sterne bei.

Warum man den Live-Auftritt von LAFOTE nicht verpassen sollte? Das Post-Punk-Trio singt auf „FIN“ nicht nur von glitschigem Spagetti-Eis, sondern lässt es sich auch nicht nehmen, im Video zu „Alles liegt in Scherben“ auf einem weißen Schimmel durch die piekfeine Hamburger Innenstadt zu reiten.

Begleitet werden LAFOTE auf ihrem Konzert von ihren deutschsprachigen Kollegen von Die Quittung. The Postie verlost 2 x 2 Gästelistenplätze für das Konzert am 21. März im Ilses Erika in Leipzig. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr nur unseren Facebook-Post und unsere Facebook-Seite liken und eure Begleitung in der Kommentarspalte verlinken. Einsendeschluss ist der 18. März um 20 Uhr. Die allgemeinen Teilnahmebedingungen könnt ihr hier nachlesen.

Das Video zu „Alles liegt in Scherben“ könnt ihr euch hier ansehen: