EBY und Pillars durchforsten den Ozean

© Ally Perpick
© Ally Perpick

Der italienische Produzent hat sich mit Pillars aus Großbritannien zusammengetan.

Zwischen Italien und Großbritannien liegen nicht nur etliche Kilometer sondern auch der Atlantik. Aber genug Wikipediawissen, es geht hier schließlich um Musik und die hat es in sich. „Oceans apart“ heißt das Stück das bei der Kollaboration zwischen EBY und Pillars herausgekommen ist. Der Song beginnt mit dem Rauschen eines Plattenspielers, dann schlägt die glasklare Stimme der Sängerin aus London ein. Ab dem Zeitpunkt wird der Song von ihr geleitet, ohne zu dominieren und versprüht so eine mystische und doch irgendwie klare, rationale Stimmung. Es ist ein Song zum Sichfallenlassen.

Pillars ist keine unbekannte bei The Postie und so wurde bereits mehrmals auf dem Blog darüber berichtet. Im Vordergrund steht immer wieder ihre klare Stimmung, die mit minimalistischen Beats und Arrangements zu angenehmen Pop-Nummern verarbeitet wird.


Facebook / Soundcloud / Twitter