Dead Sons trennen sich!

Nach nur einem Album ist Schluss für die Band aus Sheffield.

10150615_718228194894113_1117630932_nGestern Abend hat die Desert-Rockband aus Sheffield doch zum Erstaunen vieler Fans ihre Trennung bekannt gegeben. Eigentlich glaubte man, dass die Band fleißig an neuen Songs arbeiten würde, da es vor Weihnachten noch hieß, dass man im Frühling mit frischem Material rechnen könnte. Der Schock sitzt nun natürlich tief bei den vielen Fans, die sie sich ohne große Unterstützung der Presse in den letzten Jahren für sich begeistern konnten.

Besonders hart ist es, dass es sozusagen bereits die dritte Trennung ist, da die Band aus zwei Mitgliedern der ehemaligen Indie-Band Milburn aus Sheffield resultierte. Kurz darauf wurde dann The Backhanded Compliments gegründet, die sich dann später und in neue Besetzung in Dead Sons umbenannt hatte. Ob es am Engagement des Frontmannes Tom Rowley bei den Arctic Monkeys gelegen hat, bleibt unklar. Auf Facebook hieß es lediglich:

“Dear Fans,

There’s no real easy way to put across the decision that we have come to. The words get stuck in our throats and don’t want to make their way to the page. However from here on in Dead Sons will cease to exist.

Due to other commitments it is impossible for Dead Sons to carry on. We have worked fearlessly behind closed doors to keep the beast alive, unfortunately this hasn’t come to fruition. Dead Sons is it’s own entity and without the 5 people who make it so it simply wont survive.

It’s been a wild ride from start to finish. We’d like to take this opportunity to thank each and everyone of you who joined us along the way.

The door will never be closed. It will always be slightly ajar with an ever present temptation to step back inside.

Sometime, somewhere, when the dust has settled, we’ll shake the ground. In another guise, in another way.

Dead Sons.”

Es ist jedoch durchaus vorstellbar, dass diese Doppelbelastung auf Dauer nicht mehr zu managen war und man so vergeblich auf neue Knaller wie “Hangman” oder “Shotgun Woman” warten muss.

 

 

Hier gibt’s den letzten Song “Gasoline”, den die Band veröffentlicht hat:

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=GxGrjqPoVJc&w=640&h=360]

***

Facebook // Website // Youtube 

Yannick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.