Big Thief // Presse

Das Zwillingsalbum zum kürzlich erschienen Vorgänger „U.F.O.F.“ erscheint am 11. Oktober via 4AD / Beggars. „Not“ ist die erste Auskopplung aus dem Album.

„WTF?“ dachten vermutlich viele Musikfans, als am Dienstag plötzlich ein neuer Big Thief Track in den Weiten des WWW herumschwirrte und die Band ein weiteres Album für dieses Jahr ankündigte. Berechtigt, denn der grandiose Vorgänger U.F.O.F. erschien vor gerade einmal drei Monaten. Doch Big Thief wären ja nicht Big Thief, wenn sie eben genau das machen, womit alle rechnen.

Die Aufnahmen zum neuen Album „Two Hands“ fanden nur wenige Tage nach den Recordingsessions zu „U.F.O.F.“ statt. Unterschiedlicher hätten die Aufnahmebedingungen jedoch nicht sein können: Wurde „U.F.O.F.“ in einer kleinen Hütte im verregneten Washington aufgenommen, begab man sich für die Aufnahmen zum Zwillingsalbum „Two Hands“ auf die Sonic Ranch ins höllenheiße El Paso. Auch thematisch spiegelt sich dieser Unterschied in den zwei Alben wider. Während sich „U.F.O.F.“ mit dem Außerirdischen auseinandersetzt, bildet „Two Hands“ quasi die Antithese und beschäftigt sich mit unserer Mutter Erde.

„Not“ ist die erste Auskopplung des am 11. Oktober erscheinenden Albums. Wer Liveshows von Big Thief verfolgt, dem sollte der Track eventuell sogar bekannt vorkommen. Ebenso wie einige andere Tracks des neuen Albums, spielte die Band auch Versionen von „Not“ bereits häufiger auf Konzerten. Besonders die über sechs Minuten andauernde Albumversion des Tracks ist  eine der intensivsten Aufnahmen der Band bis dato. Nicht nur die emotional gesungenen Vocals von Frontfrau Adrienne Lenker, sondern auch das ausufernde Gitarrensolo am Ende des Tracks zeigen die Band auf ihrem Peak. Die Spannung steigt!

Hier gibt’s den neuen Track „Not“ zu hören: