Alvvays kommen im Herbst mit neuer Platte auf Deutschlandtour

Alvvays kommen im Herbst auf Tour
Alvvays // Press Pic

Mit neuem Material geht es im Herbst für das kanadische Quartett Alvvays auf Tour. Zuvor gibt es mit „In Undertow“ jedoch einen Vorgeschmack auf die kommende Platte.

Torontos Indie-Liebling sind mit neuen Songs zurück. Nachdem Alvvays 2014 ihr selbstbetiteltes Debüt veröffentlicht haben, wurde es lange Zeit sehr still um das kanadische Quartett. Anfang Juni meldete sich die Band jedoch mit mysteriösen Clips zurück, die nicht nur neue Musik anteasterten, sondern auch auf ein neues Album hinwiesen. Jetzt ist klar, das zweite Album mit dem Titel „Antisocialites“ erscheint am 8. September via Trangressive / [PIAS] Cooperative.

Dream-Pop-Nummer als Vorgeschmack

Zuvor gibt es mit „In Undertow“ auch schon einen ersten Vorgeschmack auf das neue Material der Fuzz-Pop-Rocker. Die Single ist eine Dream-Pop-Nummer und Thematisiert die Suche nach dem wohlspendenden Trostgefühl nach einem schmerzhaften Beziehungsende. „In Undertow“ ist der erste Song von neun weiteren Tracks vom kommenden Album.

Mit dem neuen Material geh es für die Band im Herbst auch direkt auf große Welttournee. Hierzulande ist das Indie-Quartett in Köln, Berlin und Hamburg live zu sehen. Der Vorverkauf für die Clubshows beginnt am 9. Juni um 10 Uhr via Eventim.

Alvvays live:

12.09.17. – Köln, Blue Shell
13.09.17. – Hamburg, Molotow
14.09.17. – Berlin, Musik & Frieden