Welche Fehler habt ihr am Wochenende gemacht? In der heutigen Folge sprechen Viech über Showcase, Schnitzel und Illuminaten. 

In der letzten Woche haben Viech nicht nur ein neues Album namens „Heute Nacht nach Budapest“ veröffentlicht, sondern auch über ihren Fehler 17 gesprochen. Viech haben uns Tipps mit auf den Weg gegeben, wie man größere Fehltritte in Zukunft vermeiden kann. Ein erster Hinweis des Sängers Paul Plut ist es drei Arten von Gesprächsbeginnen zu vermeiden. Diese hat die Band uns im ersten Teil des Podcasts im Hörbuchstil verbildlicht. „Herr Officer“, „Da kann normalerweise nichts sein“ und zu guter letzt: „Wir haben uns gedacht, vielleicht geht das, vielleicht.“ Was dies an einem Konzert vor etwa 20 Jahren ausgelöst hat, könnt ihr hier noch einmal nachhören. 

Im zweiten Teil geht es um eine Reise in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten – Oberösterreich. Das Ziel von Viech war es einerseits die leere Bandkasse wieder aufzufüllen und andererseits bot sich die Möglichkeit eine Live-Probe abseits des eigenen Proberaums einzulegen. Was hat die Musiklandschaft im Zusammenhang mit den Freimaurern jetzt aber mit dieser doch eigentlich idyllischen Vorstellung zu tun? Und warum uns gerade die Österreicher Viech erklären warum Schnitzel scheußlich sind? Hört selbst: