Still aus: Bad Hammer - Lost and Won

Das Berliner Duo Bad Hammer um Johannes Badzura und Lisa Klinkhammer veröffentlicht das Video zum letzten Song auf ihrer EP „Extended Play“ aus dem März. Gedreht wurde es in Südamerika von Cami Lakonic.

Eine junge Frau wandert im Video zu „Lost and Won“ gedankenversunken durch die argentinische Landschaft, trifft einheimische Menschen und scheint auf der Suche nach etwas zu sein. Im dokumentarischen Stil vereint das Video die Natur, die Orientierungslosigkeit und die Suche nach Spiritualität.

Die verträumte Atmosphäre des Videos passt zum Sound des Songs: Die klare, aber dennoch verzerrte Gitarre, die minimalistischen Drums und die liebevoll eingesetzten Synthies sorgen für entspannten Dream-Pop mit stellenweise leichtem Shoegaze-Touch. Das Verlangen der im Video zu sehenden jungen Frau wird dadurch passend untermalt. Dazu: Hallende, dunkle Vocals von Johannes Badzura, die für eine eine ordentliche Portion Romantik und Nostalgie sorgen. Ein Video, das Bock macht, sich auf die melancholische Reise nach sich selbst oder eben Südamerika zu begeben.

The Postie – Videopremiere: Bad Hammer mit „Lost and Won“: