Yassin // © V Raeter
Yassin // © V Raeter

Im Januar erschien mit „Ypsilon“ das erste Album von Yassin als Solokünstler. Sonst mit Audio88 unterwegs, ergänzt er im Herbst die Tour zu „Ypsilon“ um einige Termine im Oktober.

Wenn man einen Blick auf die aktuellen Single-Charts riskiert, dann ist deutschsprachiger Hip-Hop gerade so beliebt wie noch nie und entsprechend zahlreich vertreten. Der erste Eindruck lässt vermuten, dass es sich um besonders junge Künstler handelt. Beim genaueren Hinsehen sind da aber Künstler, die verschiedenen Generationen zugehörig sind und das Genre ebenso bestimmen. Da sind beispielsweise Oldschooler wie Dendemann oder Trettmann. Ähnlich prägend sind Casper und Materia. Mit den letzten beiden Künstlern teilt Yassin nicht nur das Geburtsjahr 1985, sondern einen ähnlichen Erfolg.

Seit einem Jahrzehnt ist Yassin bereits mit Audio88 musikalisch aktiv und kann auf eine lange Diskographie zurückblicken. In dem Debüt „Ypsilon“ steckt insofern nicht nur viel Erfahrung, sondern ein eigener hoher Anspruch. Mit Zielstrebigkeit wurden ebenso hohe Erwartungen erfüllt, wenn nicht sogar übertroffen. Dabei sollte dies nicht allzu stark verwundern, schließlich schwingt immer ein DIY-Charakter mit, der nicht nur das Genre, sondern auch die Schaffensweise von Yassin beschreibt. Die Platte „Ypsilon“ erschien auf dem eigenen Label „Normale Musik“ von ihm und Audio88 und wird schon jetzt als ein Album des Jahres bewertet. Nun folgt die Ankündigung der Zusatztour von „Ypsilon“, die im Herbst stattfindet. Damit ergänzt der Künstler die Tour, die im Frühjahr mit einem Auftritt Anfang April erst beendet wurde. Tickets für die Dates im Oktober gibt es bei krasserstoff.com und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

The Postie präsentiert Yassins Zusatztour „Ypsilon“ Live 2019:

15.10.2019 – Potsdam, Waschhaus
17.10.2019 – Osnabrück, Kleine Freiheit
18.10.2019 – Essen, Hotel Shanghai
19.10.2019 – Bremen, Tower
24.10.2019 – Hamburg, Molotow
25.10.2019 – Dresden, Groove Station
26.10.2019 – Darmstadt, 806qm
27.10.2019 – Köln Club Volta

Seht hier das Video zu „Abendland“ von Yassin: