Still aus "Mavi Phoenix - Trends"

Die Österreicherin Mavi Phoenix zeigt mit „Trends“, dass sie auch wilde Punchlines drauf hat. 

Mit ihrem LIT TV zeigt sich Mavi Phoenix von ihrer euphorischsten Seite und haut den Punch-Pop-Song „Trends“ raus, der hoffentlich auch in den Youtube Trends landen wird. Es ist der erste Song, den sie nach dem Release ihrer „Young Prophet“-EP geschrieben hat, welches einen großen Einfluss auf dem Gemütszustand der jungen Musikerin gehabt haben muss. So verrät sie: „Trends beschreibt den mentalen Zustand, den ich zu der Zeit hatte. Die Tatsache, dass ich mein Team und mein Label LIT Records hab, hat mich extrem gestärkt. Ich wollte einfach ausbrechen und einen richtigen Punksong schreiben.“

Produziert wurde der Song Alex The Flipper und Mavi Phoenix selbst. Das Video zeigt die Künstlerin in einer Art Fernsehinterview am Strand. Sichtlich aufgebracht entreißt sie dem Reporter das Mikrofon und spitted wild mit Phrasen um sich. Der Look des Videos weist einen starken VHS-Charakter auf. Für die Nachbearbeitung des Videos war die Kreativagentur Selam X am Werk. „Trends“ teast zudem eine im November anstehende Europatour an. 

Wir haben Selam X ein paar Fragen gestellt und wurden mit kryptischen Bildern belohnt.