Massive! Das würde man in Großbritannien wohl zu der neuen Single “Emerald Rush” von Jon Hopkins sagen. Sein neues Album wird im Mai erscheinen. 

Jon Hopins hat sein erstes Album seit fünf Jahren angekündigt und mit “Emerald Rush” gibt es nun auch eine erste Single zu hören. In gedrosseltem Tempo schlagen die erhellenden Beats auf einen ein. Ein Soundteppich aus emotional aufgeladenen Akk0rden legt sich über den kompletten Song, wie man es sonst von Moderat kennt. Die Single ist ein erster Teaser aus dem am 4. Mai erscheinenden Album “Singularity” und mit Sicherheit einer der Festival-Hymnen des Sommers. Der Brite tritt in Deutschland unter anderem auf dem Melt! Festival und beim Maifeld Derby auf. 

Das Video zu “Emerald Rush” stammt von Robert Hunter und Elliot Dear. Das animierte Video zeigt wie ein junger Typ durch eine Iris geschleudert wird, wach wird und sich auf eine unbestimmte Reise begibt. Nur mit einem Hoodie bewaffnet macht er sich auf den Weg durch unendliche Wälder. Dort trifft er eine seltsame Käfer-Spezies, die ihn zu einer Höhle führen wird.