Still aus "Mile High" von James Blake

Am 18. Januar feierte „Assume Form“ von James Blake sein Release. Heute erscheint das neue Video zum Song „Mile High“, dem Feature mit Travis Scott und Metro Boomin.

Im Video zu „Mile High“ treffen sich James Blake und Travis Scott im gleichnamigen Café auf eine Tasse Tee zum Plaudern. Nach einem kurzen Smalltalk – oder vielmehr einem alltäglichen Monolog seines Gegenübers – driftet James Blake jedoch mit seinen Gedanken ab: Während er in seine Tasse starrt, verwandelt sich die Umgebung in eine düstere Unterwelt. Die beiden Freunde finden sich urplötzlich in einem unendlichen Schwarz wieder, das weder Zeit noch Raum zu kennen scheint. Erst zum Ende des Videos holt Travis Scott seinen Kumpel zurück in die Realität.

Die psychedelische Stimmung des Videos passt herrlich zum teils fast hypnotischen Crooner-Gesang der beiden Künstler. So wie sich James Blake im Strudel seiner Teetasse verliert, kann sich auch der Zuhörer in der weiten Klanglandschaft verlieren, die hier entsteht. Inszeniert wurde das Ganze von Nabil, der vor allem für seine Videoproduktionen für JAY-Z, Frank Ocean, Kanye West oder Daft Punk bekannt ist.

Hier könnt ihr das Video zu „Mile High“ ansehen: