Popwunder – CHVRCHES veröffentlichen die Pop-Hymne “Miracle”

CHVRCHES // © Danny Clinch

“Miracle” ist der mittlerweile vierte Song aus dem anstehenden Album “Love Is Dead” von CHVRCHES und bietet einen poplastigen Gegenpart zu der Single mit Matt Berninger. 

Clapping Beats, kolossale Stimmung und einprägsame Lyrics. Man könnte meinen, es wird über die neue Single von Diplo geredet. Tatsächlich handelt es sich aber um das nette Trio von CHVRCHES, die mit “Miracle” einen weiteren Song veröffentlichen. Die Single wird auf dem Album “Love Is Dead” sein, das am 25. Mai erscheint. 

Nach “Never Say Die”, “Get Out und “My Enemy” ist “Miracle” der vierte Song, der als Vorschau präsentiert wird. Entstanden ist der Song in Zusammenarbeit mit dem Produzenten Steve Mac. Dieser hat bereits mit Robin Schulz, Westlife oder (aufgepasst) Caught In The Act zusammengearbeitet. Nach dem Indie-Abstecher mit dem Sänger von The National begeben sich CHVRCHES also wieder mehr in die Welt des Pop. In der Tat bietet die Single alles, was ein Radio-Popsong aus Plastik heutzutage so mitbringen muss. Die massiven Beats treffen auf den zerbrechlichen Gesang von Lauren Mayberry und dazu kommt halt die gängige Pop-Gewürzmischung.