Bon Iver // © Cameron Wittig, Crystal Quinn

Man darf sich freuen: Im Oktober kommt Bon Iver für eine Exklusiv-Show in die Hauptstadt und hat auch sein drittes Album „22, A Million“ im Gepäck.

Dass Bon Iver nicht nur auf Platte überzeugt, sondern auch auf der Bühne in Sachen futuristischen Folk große Ausrufezeichen setzt, ist bekannt. Umso trauriger war es, als sie vergangenes Jahr die Tourdaten absagen mussten. Justin Vernon und seine Band kündigten nun aber einige Europa-Daten an und Berlin ist auch dabei! Das letzte Album „22, A Million“ erschien bereits 2016 und so dürfte der Hunger, einige Songs auch live zu hören, enorm groß sein. Dass diese Ankündigung im Februar 2018 gemacht wird, ist gar nicht mal so unpassend: Denn hier jährt sich auch das erste Album des Ausnahmekünstlers: „For Emma, Forever Ago“ erschien 2008. Man darf sich also jetzt schon auf den Herbst freuen und sicherlich einen schönen Mix aller Alben erwarten.

Das Konzert wird am 26. Oktober 2018 in der Max-Schmeling-Halle in Berlin stattfinden. Der reguläre Vorverkauf der Tickets beginnt am Montag, dem 05.03.2018. Die glücklosen Besitzer einer Karte, der abgesagten Tour dürfen hoffen diesmal mit dabei sein zu können. Für diejenigen wird bereits morgen 10.00 Uhr ein exklusiver Vorverkauf gestartet. Hoffentlich klappt diesmal alles!